Yom Kippur in Tel Aviv

Yom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag. Die Menschen fasten an diesem Tag und kehren in sich. Kein Facebook, kein Fernsehen…. für so manchen eine echte Herausforderung. Das Schöne an diesem Tag ist jedoch, dass die Straßen ruhig sind, denn Autofahren ist an Yom Kippur verboten. Und so sieht man dann auf dem Ayalon Highway in Tel Aviv Kinder mit ihren Fahrrädern und Rollern herumsausen. Für einen Tag gehören die Straßen in Israel ihnen.


Am nächsten Morgen, wenn das alltägliche Verkehrschaos die Stadt wieder fest im Griff hat, könnte man meinen, man habe von den leeren Straßen nur geträumt…

 

All photos by Saskia


One response to “Yom Kippur in Tel Aviv

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: